Die Spaltfußgans bevorzugt Gebiete in der Nähe von Seen oder großen Flüssen. Hier finden sich die Vögel oft in großen Scharen zusammen. Für die Aufzucht des Nachwuchses suchen die einzelnen Brutpaare jedoch eher die Einsamkeit. Sie kommt ausschließlich in Australien und dem südlichen Neuguinea vor. 

Aufgrund großflächiger Entwässerungen gehen die Bestände der Spaltfußgans zurück. Laut aktueller Schätzungen gibt es heute rund 1 Mio. Individueen dieser schwar-weiß gemusterten Art. 

(Anseranas semipalmata | Magpie Goose)

Systematik: Tribus der Entenvögel

Brutdauer: 4 Monate

Gelegegröße: 8-16 Eier

Körpergröße: 75-90 cm

Körpergewicht: 2 kg

Flügelspannweite: 125-165 cm

Verbreitung: Australien südliches Neuguinea

Lebensraum: Feuchtgebiete, Küsten

Bestand in freier Wildbahn: 1 Mio.; rückläufig

Nahrung: Wasserpflanzen