Wir begeistern!

Der Kölner Zoo hat sich in seiner langen Geschichte kontinuierlich weiter entwickelt. Dieser Erfolg beruht auf Menschen mit hoher Einsatzbereitschaft, Verbundenheit zu Tieren und Freude an der Arbeit. Das spüren unsere tierischen Bewohner und unsere Gäste überall im Zoo.


Wir suchen die Besten!

Sie haben Spaß am Umgang mit Tieren? Sie möchten Menschen die faszinierende Welt der Tiere näher bringen? Sie sind kontaktfreudig und verfügen über ein sicheres Auftreten? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.
Erfahren Sie mehr über das spannende Arbeitsumfeld und die vielseitigen  Entwicklungsmöglichkeiten im Kölner Zoo.

 

AKTUELLE STELLENANGEBOTE

Die AG Zoologischer Garten Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gärtner/in.

 

Ausbildung im Kölner Zoo

Der Kölner Zoo vergibt jährlich vier Ausbildungsplätze für Tierpfleger. Die Ausbildung umfasst drei Jahre.

Mit rund 10.000 Tieren aus mehr als 700 verschiedenen Arten verfügt der Zoologische Garten über einen sehr vielseitigen Tierbestand. Daher haben Auszubildende im Kölner Zoo die Chance, eine besonders abwechslungsreiche und umfassende Tierpfleger-Ausbildung zu machen. Während der dreijährigen Lehrzeit durchlaufen Auszubildende unterschiedliche Tier-Reviere. Dort arbeiten sie unter sorgfältiger Anleitung des zuständigen Tierpflegers bei allen Fragen rund um die Pflege und Betreuung der Zootiere verantwortungsvoll mit.

Ausbildungsstart ist jeweils im August oder September (je nach Ende der Sommerferien). Bewerbungsvoraussetzung ist ein dreiwöchiges Praktikum im Kölner Zoo. Angerechnet werden Schülerpraktika sowie eigenständig organisierte Praktika, zum Beispiel während der Schulferien, sofern sie nicht mehr als 3 Jahre zurückliegen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. November des Vorjahres. Zu diesem Zeitpunkt muss das dreiwöchige Praktikum absolviert sein. Zum Jahresende findet dann die Auswahl für die Besetzung der Ausbildungsplätze statt.

Weitere Informationen zum Berufsbild des Tierpflegers und zu den Voraussetzungen für eine Ausbildung im Kölner Zoo erhalten Sie HIER.
Leider können wir für die Bewerberauswahl zum Ausbildungsstart 01.08.2017 keine Praktikumsplätze mehr zur Verfügung stelllen.

Sind Sie neugierig geworden und erfüllen Sie die Vorraussetzungen für eine Ausbildung im Kölner Zoo? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, evtl. Praktikumsnachweise und Lichtbild) im pdf-Format bitte ausschließlich per Mail an:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für weitere Rückfragen steht Ihnen unsere Personalabteilung Hr. Ralf Ofenstein unter der Rufnummer 0221/ 77 85 155 zur Verfügung.

 

Praktikum im Kölner Zoo

Es ist nie zu früh, mit einem Praktikum erste Schritte in die berufliche Zukunft zu unternehmen. Bei einem dreiwöchigen Praktikum im Kölner Zoo schnupperst Du in die Arbeitswelt eines Tierpflegers hinein. Du erfährst, wie wichtig bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse für den späteren Berufsalltag sind. Darüber hinaus kannst Du Deine persönlichen Interessen und Talente in der Praxis erproben.
Das Praktikum ist Vorraussetzung für eine Ausbildung zum Tierpfleger. Während der Zeit im Zoo erhältst Du Einblick in drei verschiedene Gehegebereiche. Du begleitest die Tierpfleger und hilfst bei der Futterzubereitung sowie dem Reinigen der Außen- und Innengehege.

Ein Praktikum im Zoo ist das gesamte Jahr über möglich. Da die Pl ätze sehr begehrt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Bewerbung etwa zwei Jahre im Voraus. Bevorzugt werden Bewerber, die ernsthaftes Interesse am Beruf des Tierpflegers haben und eine Ausbildung im Kölner Zoo anstreben. Vorkenntnisse im Bereich Tierhaltung und -pflege sind von Vorteil.

Das Praktikum wird nicht vergütet. Auch die Erstattung von Fahrtkosten ist nicht möglich. Praktikanten müssen sich eigenständig eine Unterkunft suchen und für diese selbst aufkommen. Für Auswärtige besteht die Möglichkeit zur Übernachtung im nahen Jugendgästehaus, An der Schanz 14, 50735 Köln, Tel.: 0221/76 70 81. Die Arbeitszeiten sind Mo. - Fr. von 8.00 bis 16.00 Uhr (1 Std. Pause).

Leider sind alle Schülerpraktikumsplätze bis zu den Osterferien 2018 (d.h. bis einschließlich 6. April 2018) schon belegt. Auch in den letzten drei Wochen vor den Sommerferien (25. Juni bis 13. Juli 2018) sind keine freien Plätze mehr verfügbar.

Interesse geweckt? Dann sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild und einer Kopie des letzten Schulzeugnisses ausschließlich per Mail an:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Personalabteilung Hr. Ralf Ofenstein unter der Rufnummer 0221/ 77 85 155 zur Verfügung.

 

Aktuelle Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB, Teil A, §3

Die AG Zoologischer Garten Köln wird von 2017 – Anfang 2019 in 39 Tierhäusern und Verwaltung auf einer Gesamtgebäudefläche von ca. 25.000 m² ca. 2000 Stück T8 Neonröhren durch LED-Leuchten ersetzen. Darüber hinaus wird die neue Beleuchtung, wo sinnvoll, durch den Einsatz von Präsenzmeldern und Zeitschaltungen gesteuert werden.

Die Maßnahme wird durch das Bundesministerium für Umwelt unter dem Titel ,, KSI: Sanierung der Innenbeleuchtung mittels LED-Technik im Kölner Zoo‘‘ gefördert.

Förderungstechnisch sind 3 Förderjahre vorgesehen:

2017                      20 % der Gesamtmaßnahme

2018                      42 % der Gesamtmaßnahme

2019                      38 % der Gesamtmaßnahme

Wenn Sie Interesse an der Ausführung der Leistungen haben, fordern Sie bitte schriftlich unter Angabe Firmenname, Adresse, Bescheinigung Handwerksrolle oder   Bescheinigung IHK bei der AG Zoologischer Garten Köln, Riehler Str. 173, 50735 Köln , Herrn Braß, Technischer Leiter,   die Ausschreibungsunterlagen an.

Die Bewerbungsfrist endet am 16.06.2017