artenschutz-icon

ZOOSCHULE

LEBENDIGES LERNEN

Die seit 1964 existierende Zooschule unterstützt den Unterricht
an Schulen und fördert das nachhaltige Lernen.

Scrollen

Mehr

ENTDECKEN, ERLEBEN, VERSTEHEN

 

Der außerschulische Lernort Zoo bietet durch das forschend-entdeckende Lernen zahlreiche
Möglichkeiten, um den naturwissenschaftlichen Unterricht der Schulen zu ergänzen. Die Inhalte
und Methoden des Unterrichts entsprechen den Vorgaben der Lehrpläne des Landes NRW.

 
  • gallery-img
  • gallery-img

SCHULE MAL ANDERS

SPRECHSTUNDE FÜR
TERMINVERGABE UND BERATUNG

GRUNDSCHULE
  • Kurzinformationen und Terminabsprachen: Montag bis Freitag 8.30 bis 9.00 Uhr
  • Terminanafragen/fachliche Beratung: montags 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Telefonisch unter 0221/77 85 116

  • Bitte vereinbaren Sie Ihre Termine rechtzeitig im Voraus.
  • Die Termine werden immer nach den Osterferien für das darauf folgende Schuljahr vergeben.

SEKUNDARSTUFE 1/2
  • Terminanfragen und die fachliche Beratung sind immer montags von 16 Uhr bis 17:30 Uhr unter 0221/77 85 116 möglich.

  • Es sollte ein Vorlauf von mindestens 6 - 8 Wochen eingehalten werden.

  • Terminanfragen für die Sekundarstufe I und II per Mail: pyro@koelnerzooschule.de
EINTRITTSKARTEN SCHULKLASSEN
  • In Kombination mit einem zuvor telefonisch vereinbarten Termin in der Zooschule wird der Eintrittspreis vom Schulverwaltungsamt übernommen. Lediglich die Lehrer und Begleitpersonen müssen einen Eintrittspreis von 4 € zahlen. Die Eintrittskarten gibt es an Kasse 5 und 6 am Haupteingang. Nennen Sie dort den Namen der Schule.
  • Mit den Eintrittskarten haben Sie die Gelegenheit den Zoo sowohl vor, als auch nach dem Unterricht zu besichtigen

  • Schulen außerhalb Kölns müssen die Karten regulär an der Kasse kaufen. Die aktuellen Preise finden Sie hier.
  • Kontakt: Zooschule Köln, Riehlerstr. 173, 50735 Köln, Telefon: 0221/77 85 116, E-Mail: info@koelnerzooschule.de
  • In den Schulferien findet keine Sprechstunde statt!

INFOS ZUM ZOOSCHULBESUCH

Unterricht im Zoo

Unterrichtsthemen rund um das
lebende Tier für alle Schulformen
von der 1. bis zur 12. Klasse.

UNTERRICHTSTHEMEN

Hier erhalten Sie detaillierte Infos zum geplanten Zooschulbesuch. Neben den Inhalten des Zooschulunterrichts
und allgemeinen Informationen zu Ort und Dauer der Einheiten, werden die prozess- und inhaltsbezogenen
Kompetenzen (u. a. bezogen auf den Lehrplan NRW) aufgeführt. Sollten Sie vor und/oder nach dem Besuch der Zoo-
schule noch Zeit haben, erhalten Sie hier ebenfalls Anregungen für weitere Aktivitäten.

Was erzählen uns die Tiere?
Einführung in die Tierbeobachtung.

Tiere auf dem Bauernhof

Faszinierende Unterwasserwelten:
Vielfalt und Anpassung von Fischen

Faszinierende Insekten: Vielfalt, Tarnen und Warnen

Elefanten: Bau-Leistung, Gefährdung und Schutz
(wir empfehlen das Thema erst ab 11:15 Uhr)

Sinne des Lebens: Beobachtung der Sinnesleistungen

Tiere in verschiedenen Lebensräumen am Beispiel Wüste,Savanne, Regenwald

Forschungsreise durch den Regenwald: Möglichkeiten der
Tierbeobachtung und Vielfalt der Tierwelt

Hippodom: Flusspferde und Krokodile in ihrem Lebensraum WICHTIGER HINWEIS:
Aufgrund von Renovierungsarbeiten
im Gebäude ist dieses Thema zur Zeit nicht buchbar.

Wir bitten um Verständnis!

Lemuren - eine Expedition auf die Insel Madagaska

Tiere zwischen zwei Lebensräumen am Beispiel der
Pinguine: Anpassung und Fortbewegung

Kleine Drachen: die Familie der Reptilien – Echsen,
Schlangen und Krokodile

Lebendige Energie

Kleine Räuber – Eine Expedition zu den Erdmännchen

Leben in einer Bande: das Zusammen leben der Paviane

Sanfte Riesen: Tierbeobachtung bei Gorillas: Gruppenstrukturen bei Menschenaffen
(wir empfehlen dieses Thema für den früher Termin um 9 Uhr)

Elefanten-Runde - Stationenlernen im Kölner Elefantenpark

Angepasstheiten von Säugetieren an extreme Lebensräume

Am Anfang war das Wasser - Evolution und Ökologie von Fischen, Amphibien und Reptilien

Aus fünf Fingern werden Hufe - Evolution der Huftiere

Affen, unsere nächsten Verwandten - praxisorientierte Soziobiologie

Reichtum durch Mangel - das Ökosystem Regenwald

Evolutionstendenzen bei Primaten - Erstellung eines Modellstammbaumes

Soziobiologie der Primaten - Analyse der Paarungs- und Sozialsysteme

Reichtum durch Mangel - das Ökosystem Regenwald für Sekundarstufe II

MATERIALIEN

Grundschule,
SEK 1 & 2
und Rallyes

Hier finden Sie verschiedene
Materialien für Tierbeobach-
tungen im Zoo.

MATERIALIEN

Die Beobachtung von Tieren (auf Bilder, in Filmen oder natürlich real) steht im Mittelpunkt eines jeden Zooschulbesuchs. Die folgenden Materialien helfen Ihnen naturwissenschaftliche Methoden und  Kompetenzen (z.B. Beobachten, Beschreiben und Zeichnen) mit den Schülern zu trainieren. Sie können zur Vor- und/oder Nachbereitung des Zooschulbesuchs, im (Sach-)Unterricht der Schule allgemein und bei eigenständigen Zoobesuchen eingesetzt werden.

FORTBILDUNGEN

Primarbereich
und Sekundarstufe 1 & 2

Hier finden Sie das
Fortbildungsangebot
des Kölner Zoo.

FORTBILDUNGEN

Im Primarbereich richten sich die Fortbildungsangebote an Lehrer der Grund- und Förderschulen. Sie dienen zur Weiterentwicklung des Unterrichts entsprechend der Kompetenzerwartungen der Richtlinien und Lehrpläne des Landes NRW.

Aktuelle Fortbildungsangebote

Zur Zeit werden keine aktuellen Fortbildungen im Primarbereich angeboten.

Fortbildung auf Anfrage

Das folgende Fortbildungsangebot kann von interessierten Gruppen sowie ganzen Kollegien jederzeit auf Anfrage (mindestens 10 Teilnehmerinnen/Teilnehmer) gebucht werden. Schicken Sie bei Interesse eine Mail an info@koelnerzooschule.de

Lehren und Lernen am außerschulischen Lernort - am Beispiel Zoo.

Fortbildungsangebot des Kompetenzteams „Biologische Vielfalt“ in der Kölner Zooschule im Rahmen der Fort- und Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen I und II zur Weiterentwicklung des Unterrichts entsprechend der Kernlehrpläne Biologie des Landes NRW

Moderatoren: Dr. Matthias Asher, Ralf-Dietmar Klaus, Esther Pyro, Silke Rest, Daniel Weber

Aktuelle Fortbildungsangebote

 

03.04.2017: "Aus fünf Fingern werden Hufe" - Evolution der Huftiere

Fortbildungsübersicht

Im Folgenden finden Sie eine Kurzübersicht der Fortbildungsangebote des Kompetenzteams „Biologische Vielfalt“ in der Kölner Zooschule. Die angezeigten Fortbildungen werden regelmäßig angeboten, können aber auch auf Nachfrage (mindestens 10 Teilnehmerinnen/Teilnehmer) zu individuellen Terminen gebucht werden (Anfragen bitte an asher@koelnerzooschule.de senden).

Weitere Informationen erhalten Sie beim „Klick“ auf die jeweilige Überschrift:

FACHARBEITEN

Dieses Angebot richtet sich vor allem an die Schülerinnen und Schüler der Gymnasialen Oberstufe, die im Fach
Biologie eine Facharbeit über Tiere (des Kölner Zoos) verfassen möchten.

Voraussetzung ist die Teilnahme an einer Informationsveranstaltung über Möglichkeiten der Bearbeitung von
Facharbeitsthemen in der Jahrgangsstufe Q1 im Zoologischen Garten Köln.

Nähere Informationen können per Mail erfragt werden: fricke@koelnerzooschule.de

Social Media

Facebook  Pinterest Youtube

Newsletter

Zoo App

de badge web generic

apple appstore logo

 

Starke Partner

VDZ Logo EAZALogo WAZA LOGO IUCN Logo